Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rossstock, 2461 m.ü.M.

Route: Von Seilbahnstation Gitschen, R 122b

Ursula Hess

Verhältnisse

08.02.2011
2 Person(en)
ja
Primär windig, dann sonnig und warm, am Gipfelhang und auf dem Gipfel nicht gastfreundlicher Wind.
Harte Spur, Harsteisen von Vorteil.
Skidepot 50 m unterhalb vom Gipfel und zu Fuss weiter auf sehr harter Unterlage. Sicheres Gehen und Stöcke hilfreich. Auf der Gipfelwächte bis oberhalb des Kreuzes gestiegen, kein Gipfelbucheintrag. Die toll getretene Spur rechts der Wächte schien mir zu hart und glatt - der schmale Gipfelfirst erlaubt keinen Ausrutscher. Man fällt dort nur einmal und dann nie wieder.
Es hat genug Schnee. Die Abfahrt erfolgt auf pistenähnlicher Unterlage und ist völlig unproblematisch.
Ganztägig keine Menschenseele angetroffen.
keine
In den nächsten Tagen wohl gleichbleibend.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rossstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Tour Nr. 212 mit, und die fünfte Skitour für Felix. Genuss-Skibergsteigen in traumhaft schöner Bergregion..., wir kommen wieder! Das Lidernengebiet ist im Sommer wie im Winter sehr lohnend, abwechslungsreich, von spannend bis lauschig!
Die 800 Hm ergeben sich mit dem Abstecher zur Lidernenhütte bei der Abfahrt.
Demnächst mehr der herrlichen Impressionen im hikr.org, Autor Felix.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.02.2011 um 13:30
2083 mal angezeigt