Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ruchstock, 2814 m.ü.M.

Route: Ruchstock-Überschreitung inkl. Chaiserstuel

Bombo

Verhältnisse

09.02.2011
1 Person(en)
ja
Schnee: unschön. Im Aufstieg häufig hart und glasig --> Harscheisen helfen weiter. Heikle Nassschnee-Verhältnisse in der Traverse vom Chaiserstuel Richtung östlich vom Schöneggeli. In der Abfahrt ein Mix aus allem - mehrheitlich jedoch unschöne Fahrbedingungen, wenigstens kein Steinkontakt. Allgemein gilt, die Abfahrts-Erwartungen auf ein Minimum zu reduzieren, dann wird die Tour trotzdem zum Maximum :-)

Fussauf- & abstiege: Seit wenigen Tagen hängt ein Fixseil in der Felsstufe südlich des Schlittchuechen / westlich Oberberg. Tourengeher, welche über diese Aufstiegsroute wieder absteigen, können so Pickel und Steigeisen getrost zu Hause lassen. Im Abstieg vom Ruchstock zum Hasenstöck-Joch super Trittschnee mit guten Fussspuren. Das kurze Felsband lässt sich problemlos abklettern (gute Griffe und Tritte). Der weitere Abstieg zum Joch durch die steile Schneerampe geht dank guten Fussspuren und dem Einsatz eines Pickels problemlos. Steigeisen aktuell nicht notwendig.

Bis zum nächsten Wetterwechsel bleibt's genau so. Wer keinen grossen Wert auf die Abfahrt legt, bekommt mit dieser Tour ein schönes Skitouren-Erlebnis geschenkt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Ruchstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Seilbahn Retour CHF 21.00 (Halbtax / GA wird nicht akzeptiert). Meistens stündlich, siehe auch www.bannalp.ch.
Aktuell ab ca. 14.00 Uhr keine Sonne mehr beim Urnerstafel, ab 14.40 Uhr keine Sonne mehr bei der Bergstation (jedoch bedeutend länger Sonne wenig oberhalb beim Nätschboden).
Harscheisen gehören auf alle Fälle mit ins Gepäck, Pickel für die Ueberschreitung hilfreich. Steigeisen aktuell nicht notwendig.

Detaillierter Bericht mit Fotos: http://www.hikr.org/tour/post32607.html
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.02.2011 um 23:10
1480 mal angezeigt