Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chli Bielenhorn/Klein Bielenhorn, 2940 m.ü.M.

Route: Von Realp via Hotel Galenstock, Tätsch in die Mulde südlich der Albertheim Hütte. Weiter zum Tiefengletscher. Auf ca 2600m südwestlich haltend gegen die untere Bielenlücke. Gegen Osten zum Gipfel

BERGWISEL

Verhältnisse

10.02.2011
3 Person(en)
ja
Erstaunlich gute Verhältnisse angetroffen. Beim Aufstieg bis Chumme sind Harsteisen ratsam (glasige, harte Spur). Über den Tiefengletscher bis zum Gipfel windgepresster, harter Schnee. Im mittleren und unteren Teil der Mulde östlich des Gr. Bielenhorn 2 grosse offene Löcher im Gletscher, welche bei schlechter Sicht verhängnsivoll sein können!
Abfahrt dank dem wingepressten Schnee pistenähnlich bis zum Tiefenbach. Dann bis Alpetli Sulz mit leichter Kruste. Weiter in frühlingshaftem Sulzschnee bis zum Hotel Tiefenbach. Weiter der Strasse folgend oder ab Hotel Galenstock der Aufstiegsspur entlang, was z.Z. jedoch nicht mehr so lohnend ist.
Wenn man die Augen offen hat, ist es möglich, die Tour ohne einen einzigen Steinkontakt zu machen.
Keine.
Bis zum nächsten Schneefall weiterhin gut. Die Wärme hat erstaunlicherweise wenig Einfluss gebracht auf die Verhältnisse im Furkagebiet.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chli Bielenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Einkehr bei Madeleine und Hansruedi im Tiefenbach empfehlenswert.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.02.2011 um 22:17
2259 mal angezeigt