Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Lobhorn/Lobhorn, 2566 m.ü.M.

Route: Sulwald Lobhorn - Normalroute

Chrigu-Bergschreck

Verhältnisse

11.02.2011
1 Person(en)
ja
Wie überall......es bleibt und wird grün!!!

Waldweg ab Sulwald eine einzige Eispiste (Siehe auch Bild). Mit den Skis nicht mehr begehbar. Habe die Skis aufgebunden bis kurz nach Chüebodmi. Am besten geht es bit Schneeschuhen oder Steigeisen...
Aufstieg bis zum Lobhorn auf guter Spur. Harscheisen aber empfehlenswert. Abfahrt auf den gleichen Route.
Im Oberenteil der Abfahrt noch Pulver bis ca. 2200m, danach wechseln sich Bruchharst und harte bis eisige Passagen regelmässig ab.
Abfahrt ins Soustal sah von oben auch nicht mehr so berauschend aus.
Wo kein Schnee ist....kommen auch keine Lawinen mehr...
Wird sicher nicht besser!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Kaum Leute im Gebiet....war leider der einzige Höhepunkt dieser doch eigentlich schöner Tour!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.02.2011 um 09:51
1335 mal angezeigt