Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pt 2480, 2480 m.ü.M.

Route: Nordwestflanke

Lukas Weilenmann

Verhältnisse

12.02.2011
2 Person(en)
ja
Wie meist in Kirgistan wenig Schnee mit starken und heiklen Schneeverfrachtungen.
In der ziemlich abgeblasenen Gipfelflanke kamen wir zweimal an den Rand von Mulden mit Triebschnee. Das erste Mal setzte sich eine Fläche von ca 40x20m ohne loszugehen, das zweite Mal lösten wir ein Schneebrett aus.
Klar interessieren sich die Wenigsten für die Snowboardtouren-Verhältnisse in Kirgistan. Doch dies soll auch ein "Iddeeneintrag" sein, für diejenigen, welche zum Beispiel im Sommer interessante Bergerlebnisse machen möchten. Dieses Land bieten Unmengen von Treckings, Hoch- und Klettertouren. Und ein paar Touristen mehr würden der bitterarmen Bevölkerung auch helfen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.02.2011 um 12:27
638 mal angezeigt