Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Lucendro, 2962 m.ü.M.

Route: Normalaufstieg ab Rotondohütte

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

13.02.2011
2 Person(en)
ja
Im Aufstieg war der Schnee überwiegend gut griffig, im Abstieg machten uns die derzeit weitverbreiteten Inhomogenitäten aus abwechselnd harter und weicher Schneedecke etwas Mühe.

Leider drückte dichtes Gewölk von Süden herein und verfing sich sowohl am Lucendro, als auch an anderen benachbarten Hauptkammgipfeln, wie dem Witenwasserenstock, oder dem Rotondo. Wer heute das Groß Leckihorn oder das Rottällihorn zum Tourenziel gewählt hatte, dem war schon eher das Glück eines freien Gipfels beschert. Gutes Wetter weiter nördlich.

Ab der Scharte auf 2800 bis hinauf zum Gipfel und zurück befanden wir uns heute komplett im Whiteout. Schade, aber dafür war´s wenigstens spannend ;-)!
Keine
Neubeurteilung nach Neuschneefällen oder bei markanter Erwärmung.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pizzo Lucendro (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Rotondohütte ist derzeit bewirtschaftet. Bewirtung und Informationsbereitschaft waren lobenswert :-)!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.02.2011 um 19:12
1865 mal angezeigt