Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Leckihorn, 3068 m.ü.M.

Route: Von der Rotondohütte

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

12.02.2011
2 Person(en)
ja
Gutes Wetter, Traumpanorama auf dem Gipfel bis hinter zum Montblanc!

Die Schneedecke war gut griffig, was im Aufstieg angenehm war. Ansonsten ist die Oberfläche insofern inhomogen, als dass sie in kürzesten Raumabständen zwischen weich und knüppelhart wechselt.

Wir haben das Gross Leckihorn im Anschluss an den Hüttenaufstieg gemacht. Vom Leckipass bietet sich ohne nenneswerten Mehraufwand die Mitnahme des Stellibodenhorns (2988 m, siehe Beschreibung oben bzw. im Tourenbuch), weshalb wir auch diesem Gipfel einen Besuch abgestattet haben. Ganz Fleißige könnten danach sogar noch das Rottällihorn (2913 m) anhängen.
keine
Neubeurteilung nach Neuschneefällen, bzw. bei markanter Erwärmung
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Leckihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Rotondohütte ist derzeit bewirtschaftet. Empfehlenswert!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.02.2011 um 19:31
816 mal angezeigt