Verhältnisse - Detail

Gipfel: Girenspitz und Schafberg (St. Antönien), 2456 m.ü.M.

Route: Vom St. Antöniertal aus

Peter Arnheiter

Verhältnisse

14.02.2011
1 Person(en)
ja
Die meist gut angelegten Aufstiegsspuren sind hart, aber recht griffig. In wenig sonnenorientierten Hängen liegt noch ziemlich verbreitet schön zu fahrender "Altpulverschnee", in steileren Südhängen herrschte auch mittags eine tragfähige Kruste, die je nach Sonnenexposition, vor allem unterhalb etwa 2000 m, aufsulzte. Wären nicht die vielen gefrorenen, den Abfahrtsgenuss etwas einschränkenden alten Spuren, könnte man direkt von idealen Frühlingsverhältnissen sprechen.
Übrigens: Erstaunlich wenig Leute unterwegs!
Heute herrschte im Gebiet bis in den Nachmittag hinein noch sehr schönes Wetter praktisch ohne Wind. Morgen dürfte es vermutlich nicht mehr ganz so schön sein ... es sei denn, die Wetterfrösche irren sich.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Apere Strasse bis zum Parkplatz P5, Parkgebühr für einen Tag: CHF 5
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.02.2011 um 08:17
3222 mal angezeigt
jaaaa 47.0029