Verhältnisse - Detail

Gipfel: Scheinbergspitze, 1926 m.ü.M.

Route: Schein-Nordwand

A u. J

Verhältnisse

20.02.2011
2 Person(en)
ja
Sehr gut gesetzter, oft tragfähiger Schnee. Der Wasserfall hat durch die Wärme der letzten Tage sicherlich gelitten, dass Eis war dafür umso griffiger.

Abstieg über Normalweg vereist, Gehangel am Drahtseil.
Dem Eisfall dürften die zurückgehenden Temperaturen gut tun. Insofern dürfte er noch länger auf Wiederholer warten, denen eine schöne Seillänge Eis und ein Ausstieg auf einen Gipfel 2 Stunden Zustieg wert sind.

Der Zustieg ab dem Skidepot muss neu im Hinblick auf die Lawinengefahr neu bewertet werden, sollte es diesen Winter doch noch mal schneien.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Scheinbergspitze (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Der von München aus nächste hochgelegene (ca. 1800 MüNN) Wasserfall?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.02.2011 um 21:32
1980 mal angezeigt