Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Linard, 3410 m.ü.M.

Route: Von Chamanna dal Linard

Dude84

Verhältnisse

20.02.2011
2 Person(en)
ja
Das Wetter war ziemlich neblig, aber dafür perfekte Bedingungen für guten Trittschnee.
Der Schnee war vor allem in den beiden Rinnen sehr gut zum Steigen, da er sehr hart oder teilweise eisig war.
Nur im Schneefeld und am Gipfelgrat fanden wir relativ tiefen Schnee vor (knietiefes Einsinken).
Ohne Auffirnen ist eine Ski-Abfahrt sicher nicht spaßig. Auch wäre der Bruchharsch im mittleren Schneefeld sicher nicht unproblematisch, wenn man nicht absolut sicher auf den Ski steht.
Beim aktuellen Neuschnee vorerst sicher nicht mehr empfehlenswert. Sichere Verhältnisse sind bei der Steigung von 45 Grad Voraussetzung.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Linard (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir haben es nicht bereut, die Ski am Einstieg der Rinne stehen zu lassen.
Der Anstieg im Winter ist wahrscheinlich technisch einfacher als im Sommer, da man "nur" sicher auf Steigeisen unterwegs sein muss. Anstrengend sind die 550 Höhenmeter in durchwegs steilem Gelände dennoch. Die flachste Passage ist das Schneefeld mit geschätzten 35 Grad.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.02.2011 um 19:57
4172 mal angezeigt