Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rauflihorn, 2322 m.ü.M.

Route: Parkplatz Grimmialp - Alphütten Nidegg - Alphaus

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

23.02.2011
1 Person(en)
ja
Top. Es hat so ab 1700 MüM zünftig Neuschnee, sicher 20-30 cm, in den Mulden mehr. Sehr gute Spur. Abfahrt: Prima. Man kann auf Höhe Alphaus statt dem Weg nach auch rechts den steileren Hang am Wald entlang runter. Das ist bedeutend amüsanter. Weiter unten dann auf dem Weg bleiben, denn der unterste Hang ob Grimmialp hat nicht genug Schnee für die Abfahrt (oder noch nicht genug...).
Wird mit dem angesagten Neuschnee noch besser. Eine der sicheren Routen im Gebiet, auch bei Stufe 3 im Lawinenbulletin. Das wird auch fürs Weekend wichtig sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rauflihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Galmschibe wurde viel gemacht, Drümännler und Männliflue hatten auch einzelne Spuren.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.02.2011 um 18:15
1998 mal angezeigt