Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Surgonda, 3196 m.ü.M.

Route: Alp Güglia am Julierpass, Valletta dal Güglia, Muottin, Crap Alv, Richung Fuorcla Margun, Vorgipfel Piz Surgonda 3160

sportsengineer

Verhältnisse

19.02.2011
6-10 Person(en)
ja
Top Verhältnisse auf der gesamten Tour.
Traumpulver in der Abfahrt ins Val d'Agnel und v.a. (nach dem Zwischenaufstieg zum Campagnang-Pass) durch Val da Vatans in Richtung Marmarera-Stausee. Bester Pulver seit Jahren in unverspurten Hängen!
Waldpassage oberhalb des Stausees zurück nach Bivio dafür dann nicht so prickelnd. Besser die Ski runter tragen zur Postauto-Haltestelle und mit Bus zurück nach Bivio.
Insgesamt ist die raumgreifende Runde ab Alp Güglia bis Marmorera-Stausee ein wunderbares, an große Durchquerungen erinnerndes Erlebnis!
Der Neuschnee der kommenden Tage sollte den Pulvertraum erhalten; Lawinenlage dürfte aber kritisch v.a. für die Abfahrt ab Campanang werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Surgonda (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.02.2011 um 21:12
588 mal angezeigt