Verhältnisse - Detail

Gipfel: Iffigenhorn (az)/Iffighore, 2378 m.ü.M.

Route: Von Pöschenried über Pörisgrat - Hoberg

Zeller Adrian

Verhältnisse

26.02.2011
5 Person(en)
ja
Ganze Route durchgehend eingeschneit und mit Skis/Board/Schneeschuhen begeh/befahrbar. In Färiche (1260m) 20cm Neuschnee mit Regenkruste (nicht tragend). Oberhalb 1800m in Pulverschnee übergehend ausser an südexponierten Hängen und Buckel, da findet sich leichter Bruchharsch. Ab Einstieg Lindechäle 15-25cm Neuschnee, heute Morgen meist pulvrig. Auf dem ganzen Hoberg Pulverschnee unverblasen. Abfahrt bis Auslauf Lindechäle hinunter meist schöner Pulverschnee, weiter unten hat sich die Bruchharsch-/Regenkruste bis Mittag aufgeweicht und auch hier gut fahrbar aber zunehmend Nassschnee. Temperatur Start -3°C, Gipfel 0°C, Rückkehr +6°C, am Morgen sonnig, ab Mittag Schleierwolken aus Westen, auf dem Gipfel praktisch windstill.
Keine Lawinenabgänge beobachtet, in sehr steilem Gelände lässt sich der Schnee mit Zusatzbelastung kleinflächig auslösen. Auf dem Hoberg überschneite Triebschneeansammlungen.
Muss ab morgen nach den angekündigten Schneefällen neu beurteilt werden. Jedenfalls hat diese Tour wenigstens eine Unterlage unter dem kommenden Neuschnee
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ersatz-Sektionstour SAC Stockhorn.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.02.2011 um 20:02
1225 mal angezeigt