Verhältnisse - Detail

Gipfel: Portlahorn, 2010 m.ü.M.

Route: von Oberdamüls

Gerhard19

Verhältnisse

26.02.2011
2 Person(en)
ja
Abfahrt über den NO-Hang mit Pulver. Wir wollten dann zur Ragaz Alpe queren, waren dafür aber schon zu tief und konnten deshalb den Tobel nicht queren. Deshalb Abfahrt bis zur Talstation. Aufstieg über die Piste zum Ragazerblanken (2051). Abfahrt auf ca. 1900m und Wiederaufstieg auf P2032. Erneute Abfahrt auf P1800. Auftstieg Richtung Portlahorn. Wegen null Haftung der Felle Abfahrt vom Grat (ca. 1900m) wieder zur Talstation. Fußmarsch zum Auto, zwar nicht von Mellau nach Schoppernau, abr d Fias hand au weh dau. Insgesamt ca. 1600 HM.
Kleines Schneebrett unter dem N-Grat vom Portlahorn abgegangen.
Nach 10 Touren mit den neuen Fellen hat der Fellkleber komplett versagt, obwohl die Felle bei der Abfahrt unter der Jacke getragen wurden. Mehr als ärgerlich!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.02.2011 um 11:51
1152 mal angezeigt