Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lusgrind, 2286 m.ü.M.

Route: Von Marul

Dude84

Verhältnisse

27.02.2011
2 Person(en)
ja
Beim ersten Teil sehr feuchter Schnee, sodass Ersatzfelle nützlich gewesen wären gegen das "Stöckla". Ansonsten auch bei Nebel relativ leichte Wegfindung bis zur schwarzen Furka.
Nach den Neuschneefällen würde ich einen oder zwei Tage warten empfehlen. Das Gebiet ist eh so selten besucht und die Hänge so breit, dass keine übertriebene Eile geboten ist.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Lusgrind (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Der nasse Schnee ist bei dem langen, flachen Stück extrem zäh. Auch beim Rückweg.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.02.2011 um 20:42
1468 mal angezeigt