Verhältnisse - Detail

Gipfel: Riedchopf/Ronggspitz, 2552 m.ü.M.

Route: St.Antönien-Rüti - Matta St. Antönierjoch - Riedchaopf-Furka

Peter Huber

Verhältnisse

05.03.2011
6-10 Person(en)
ja
Tolles Wetter. Im Aufstieg gute Spur, Schnee meist hart gefroren. Stellenweise knapp Schnee, Bruchharst.
Vom Sattel zum Gipfel sehr guter Trittschnee. Derzeit problemlos zu machen. (Es kann aber auch wesentlich anspruchsvoller sein bei anderen Verhältnissen.)
Abfahrt: Die erste steile Passage Richtung Partnun ist pistenartig ausgefahren. Der Schnee ist jedoch auf der ganzen Abfahrt schön pulverig. Es hat sehr viel Spuren. Mit etwas Ausschau findet man jedoch auch noch unverspurte Hänge. Insgesamt sehr schöne Abfahrtsverhältnisse bis nach Partnun und dann auf der Piste / präparierten Strasse zurück zum Parkplatz.
Weiterhin gut und lohnend. Beliebte Tour mit entsprechend viel Volk unterwegs.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Riedchopf (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Tour vom Berg+Ski Alcatel www.ach-sportclub.ch/bergski/
Bilder zur Tour bei www.peterhuber.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.03.2011 um 20:23
1189 mal angezeigt