Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rätschenhorn, 2703 m.ü.M.

Route: Von St. Antönien Litzirüti und Abfahrt über die Chammarastäga nach Litzirüti

Arno Arpagaus

Verhältnisse

06.03.2011
2 Person(en)
ja
In den Nordhängen liegt immer noch guter Pulver. Die Einfahrt in die Chammerastäga ist hart und heikel und emfiehlt sich nur für sichere Skifahrer (S).
In den Westhängen des Gafiatals sind unter der Sonneneinstrahlung der vergangenen Nachmittage Lawinen zu Tal gegangen.
Bleibt gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rätschenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Egal ob man vom Rätschenhorn, vom Madrisahorn oder vom Hasenflüeli herunter fährt, eine Einkehr bei Marianne im Bergbeizli Edelweiss beim Sunnistafel 1747 ist an Wochenenden fast ein Muss.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.03.2011 um 16:02
1440 mal angezeigt