Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grosser Fulfirst, 2384 m.ü.M.

Route: Ab Berghaus Malbun

sportsengineer

Verhältnisse

06.03.2011
4 Person(en)
ja
Erstaunlicherweise ausreichend Schnee von unten bis oben und wieder zurück - in den N und NO-Hängen sogar Pulver, mittlerweile zwar schon ziemlich zerfahren (siehe Bilder), aber trotzdem schön.
Im kleinen Skigebiet Buchserberg ist die Schneedecke nahezu durchgehend, auf der Alpe Obersäss ebenfalls. Die steile Querung südlich des Hanenspiel ist bis auf das durchgehende Band der Spur nahezu schneefrei und damit "lawinensicher".
Kleinere SO-seitige Nassschneelawinen vom Glannachopf.
Geht noch ein paar Tage. Die Berichte anderer Tourengänger von der Rosswies und vom Alvier waren ebenfalls gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Grosser Fulfirst (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Dank an den Meister für den Tipp.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.03.2011 um 19:08
1431 mal angezeigt