Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hochgrat-Stuiben/Nagelfluhkette, 1834 m.ü.M.

Route: Nagelfluhüberschreitung

gerhard

Verhältnisse

08.03.2011
3 Person(en)
ja
Immer eine Reise wert-vor allem an so einem schönen Tag.Passt aber irgendwie zum Fasching-oder halt zum Allgäu...
Im Ernst:fast am Ende für heuer,vor allem was die Aufstiege angeht ganz schön aper..
Aber in den Schläuchen ist immer noch guter Wein und so manche Furche oder Rippe ist noch nicht beackert!
1-2
s.o.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hochgrat-Stuiben (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Hochgratbahn hat es mit drei aprupten Stops immerhin geschafft uns rund einen Gipfel zurückzuwerfen-trotzdem 7 Std über Ehrenschwang können sich sehen lassen für drei im Gesamtalter von über 200Jahren Herzliche Grüße an die Aulendorfer!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.03.2011 um 19:31
1502 mal angezeigt