Verhältnisse - Detail

Gipfel: Galenstock 3586m, 3586 m.ü.M.

Route: Realp - Hotel Galenstock - Tätsch - Pt.2412 südlich Albert Heim Hütte - Tiefengletscher - nördl.obere Bielenlücke - Felssporn Pt.3418 - Nordgrat Galenstock

BERGWISEL

Verhältnisse

08.03.2011
2 Person(en)
ja
Sehr gute Verhältnisse entlang der ganzen Route. Die oben beschriebene Aufstiegs- und Abfahrtsroute zur oberen Bielenlücke hat den Vorteil, dass diese Hänge noch Pulverschnee aufweisen. Die Route zum Tiefenstock ist mehr der Sonne ausgesetzt und ist derzeit weniger gut zu befahren.
Guter Trittschnee vom Gletscher zum Nordgrat und bis zum felsigen Gipfelaufschwung. Steigeisen und Pickel jedoch unumgänglich. Die Sicherungsstangen sind im teilweise losen Gestein eine wertvolle Hilfe (man sollte sie auch benutzen..)
Die Pulverhänge werden rarer, könnten bis unten an den Tiefengletscher aber noch ein paar Tage hinhalten. Die Abfahrt dem Tiefenbach entlang weist schon bald frühlingshafte Sulzschnee Verhältnisse auf.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Nur wenig Türeler während der Woche am Galenstock anzutreffen.
Durst löschen bei Madeleine und Hansruedi im Tiefenbach!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.03.2011 um 22:22
3539 mal angezeigt
jaaaa 46.6127