Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gran Paradiso, 4061 m.ü.M.

Route: Pont-Rif. Emanuelle-Gran Paradiso

Monte_Perdido

Verhältnisse

09.03.2011
2 Person(en)
ja
Bei guter Hanglagenwahl (N-NW) leichter Pulver (oben) bis schwerer Pulver (unten). Einige Felsen sind vom Pulver nur knapp bedeckt. Gletscherspalten sind gut zugedeckt. Gipfelgrat zu Fuss: trocken.
Bei aktuellen Temperaturen wird der Schnee unterhalb der Hütte rasch weniger und auch die Schneequalität wohl frühlingshaft. In der Abfahrt nicht zwingend den Aufstiegsspuren folgen: es gibttolle Abfahrtsvarianten durch unberührtes Gelände Dank relativ einfachem Gelände (beim Aufstieg rekognoszieren).

Chabod-Route noch nicht gespurt - Spaltenzone etwas dürftig eingeschneit. Im untersten Teil bis Parkplatz wohl bald Tragpassagen
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gran Paradiso (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Traumhaft alleine bei Kaiserwetter auf diesem sonst so oft begangenen Gipfel zu sein. Abfahrt noch von oben bis unten in unberührtem Pulverschnee gemacht. Vittorio Emmanuele öffnet am 20.03.2011 - ab da sicher wieder Völkerwanderung...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.03.2011 um 06:50
2714 mal angezeigt