Verhältnisse - Detail

Gipfel: mädelegabel, 2644 m.ü.M.

Route: Überschreitung von Einödsbach nach Spielmannsau

Alex Dirigo

Verhältnisse

06.03.2011
1 Person(en)
ja
Geschlossene Schneedecke ab Einödsbach. Es war bis zur Bockkarscharte komplett gespurt. Ich musste nur den kurzen Weg zur Scharte am SE-Grat spuren, der Gipfelaufbau war wieder gespurt. Ich bin direkt am Gipfelkreuz losgefahren, macht aber keinen Sinn, da man die ersten 30hm extrem exponiert durch die N-Flanke muss und unter dem Schnee die Felsen lauern. Der SE-Grat fuhr sich unterirdisch schlecht, mehr oder weniger angeweichte Kruste mit z.T. feuchtem Pulver drunter. Die Trettachrinne war auch kein Genuss, viel Windharsch. Die kurze Eispassage im Engpass ging mit Ski an den Füßen. Auch der Rest fuhr sich mies, trotzdem ist die Befriedigung groß, wenn man in die Spielmannsau einfährt. Eine klasse Tour. Die Loipe zum Renksteg zurück hatte noch Schnee.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.03.2011 um 22:45
604 mal angezeigt