Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gemsfairenstock, 2972 m.ü.M.

Route: Fisetengrat - Langfirn - Gemsfairenstock

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

12.03.2011
2 Person(en)
ja
Eitel Sonnenschein und ein paar Schleierwolken zu Beginn der Tour gegen 8.30 h. Der Fönwind gebärdete sich zunächst harmlos, indem er uns nur von Zeit zu Zeit an entsprechend exponierten Stellen mit mäßig kräftigen Böen bedachte. Am stärksten waren diese auf dem Gipfel, aber auch dort blies der Wind nicht permanent. Richtung Clariden und Claridenpass griffen Wolkenwalzen über, der Blick zum hier allmächtig auftretenden Tödi blieb während unseres Gipfelaufenthaltes ungetrübt.

Im Abstieg legte der Fön dann los und gewann Sturmstärke. Recht unangenehm war die aufstäubende Schneegischt im Gesicht.Auch die Hochwolkendecke verdichtete sich und ließ die Sonne nur noch bescheiden durchdringen.

Mäßige Schneequalität, oft windgepresst, die Hänge sind reichlich eingespurt. Vorsicht im Abstieg am Rund Loch: Abrutschgefahr! Am besten überwindet man die Passage rückwärts absteigend auf den Frontalzacken der Schneeschuhe, oder zieht diese im Zweifelsfall kurz aus, bevor man unten im Dolinenloch landet.

Der Gemsfairenstock ist und bleibt zu recht ein populäres Tourenziel, wie sich auch heute anhand der Besucherzahlen wieder bestätigte.
ohne Neuschnee oder markante Erwärmung zu diesen Konditionen weiterhin machbar. Aufgrund der heutigen Windverfrachtungen sollte sicherheitshalber der Lawinenlagebericht für Sonntag nochmals konsultiert werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gemsfairenstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Seilbahn Urnerboden -Fisetengrat verkeht ab 7 Uhr offiziell stündlich, wurde zumindest heute aber auch außerhalb der Normzeiten gefahren. Retourbillet Sfr 18.-, kein Halbtaxrabatt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.03.2011 um 19:13
2026 mal angezeigt