Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lötschenlücke (az), 3650 m.ü.M.

Route: Jungfraujoch-Louwitor-Grosser Aletschfirn-Lötschenlücke-Blatten

Zeller Adrian

Verhältnisse

12.03.2011
3 Person(en)
ja
Wetter: Jungfraujoch -10°C, starker Südwestwind, schön. Über den Aletschgletscher-Jungfaufirn hochsteigender Nebel bis auf 3300m hinauf. Louwitor sonnig, stürmischer Südwestwind. In der Abfahrt zum Grossen Aletschfirn unterhalb 3200m und im Aufstieg über diesen Nebel. Ab Lötschenlücke wieder nebelfrei aber bedeckt.
Schnee: Abfahrt über den Jungfraufirn und Aufstieg über den Grossen Aletschfirn meist windgepresster Hartschnee. Abfahrt über den Kranzbergfirn und oberer Teil Langgletscher meist windgeprägter, in Muldenlagen auch lockerer Pulverschnee. Unterer Teil Langgletscher bis Fafleralp oft Hartschnee oder leichter Bruchharsch. Strasse Fafleralp schneebedeckt und fahrbar bis Post Blatten. Ausserordentlich wenig Schnee. Aletschgletscher trotzdem recht gut eingeschneit, Langgletscher weniger, oft schaut noch Sommereis hervor.
Keine frischen Lawinenabgänge festgestellt. Verbreitete Triebschneensammlungen.
Bleibt recht gut und wird nun gegen Frühjahr immer besser, aber auch stärker frequentiert (waren heute über's Louwitor die Einzigen)
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Erste Bahnverbindung nach Jungfraujoch: Spiez ab 05.56, Jungfraujoch an 08.52. Fahrzeug-Parkmöglichkeit im Bahnhofparking Spiez für ca. Fr. 14.-/Tag. Bahnbillet für Rundfahrt Spiez-Jungfraujoch und Blatten-Goppenstein-Spiez erhältlich für Fr. 69.40 (mit Halbtax). Stollenausgang auf den Aletschletscher wegen Umbauarbeiten geschlossen Zugang via Hotelplateau beim Eispalast. Konkordia- und Hollandiahütte nur Winterraum offen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.03.2011 um 23:09
4060 mal angezeigt