Verhältnisse - Detail

Gipfel: Braunarlspitze, 2648 m.ü.M.

Route: Skitour von Norden

Frank Füllemann

Verhältnisse

13.03.2011
2 Person(en)
ja
Schnee war im unteren Bereich nicht mehr durchgefroren. Früher Start obligatorisch. Hänge sind bereits stark zerfahren. Engstelle am 2. Wasserfall kein Problem. Wir trugen die Skier kurz, danach kann mit Skier bis auf den Gipfel weitergegangen werden. Harscheisen sind sinnvoll. Wenn kein Schnee fällt, können Steigeisen erforderlich werden. Abfahrt oben windgepresst, teils tragende Schicht, teils durchbrechend. Oberhalb 2. Wasserfall super steil. Spaßfaktor nur für sichere Skifahrer im Bereich von 40-45° Steilheit. An Engstelle kann steil abgerutscht werden. In der Hochgletscherwanne gut tragende, fahrbarer Schnee, nach unten immer tiefer werdend bis Sumpfschnee. Einsame Tour in beeindruckender Landschaft.
Hoffen auf kältere Nächte
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Braunarlspitze (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.03.2011 um 21:52
1157 mal angezeigt