Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stand, 1939 m.ü.M.

Route: Meniggrund via Schwalmerensattel-Stand-Seeberg-Meniggrund

Déjà-vu

Verhältnisse

15.03.2011
3 Person(en)
ja
Da die Strasse zum Brätliplatz zur Zeit in einem desolaten Zustand ist und wir den Normalaufstieg zum Stand schon zur Genüge kennen, haben wir die Standbesteigung durch die Hintertüre unter die Skis genommen. Die Route ist ab Parkplatz durchgehend eingeschneit und führt durch den landschaftlich reizvollen, wilden und sehr steilen Schwalmerengraben. Diese Route wird meistens nur für die Abfahrt gebraucht....die Route war deshalb auch pistenähnlich ausgefahren ,was den Aufstieg nicht sonderlich erleichterte. Harscheisen wären sehr nützlich gewesen....nur haben wir sie im Auto ruhen lassen. Mit viel Krafteinsatz und noch mehr Spitzkehren haben wir dann doch den Schwalmerensattel und somit die ausgelatschte Normalroute Meniggrat-Stand erreicht. Der Schnee auf der Abfahrtsroute via Seeberg war wider Erwarten gut zu fahren, es hatte sich sogar manchmal ein leichter Hauch von Firn gebildet, der Rest war Sulz.
Die Strasse Katzenloch (Brätliplatz) ist nur noch dürftig mit Schnee bedeckt und an manchen Stellen muss man die Skis tragen.
Die Strasse zum Katzenloch (Brätliplatz) wird wohl bald aper sein, es sei denn, Frau Holle lässt es noch einmal tüchtig schneien. Ab 1500 m hat es noch genügend Schnee.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Stand (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.03.2011 um 19:25
1440 mal angezeigt