Verhältnisse - Detail

Gipfel: Combin de Boveire, 3663 m.ü.M.

Route: Von der Gr.St.Bernahardpassstrasse über Glacier de Boveire und N-Grat

Monte_Perdido

Verhältnisse

20.03.2011
4 Person(en)
nein, umgekehrt auf 3500m
knapp auf Alpwirtschaftssträsschen bis Creux du Mâ, dann genügend bis Boveire dessus. Unverspurter Pulver von 2400m-3500m! Gletscher gut eingeschneit und bei geschickter Routenwahl (möglichst westlich halten ab ca. 3000m) ohne sichtbare Spaltenzonen.
Früh starten um Toppulververhältnisse und unverspurte Hänge geniessen zu können! Wir haben den Gipfel (150hm) sein gelassen, da viel Blankeis, viel Wind und >20 Heliskier vom Petit Combin her im Anmarsch... :-). Aufstieg 100% selbst gespurt. Abfahrt somit Firstlining pur und Pulver bis 2200m runter - selten in dieser Ecke des Combin-Massivs... Eigentlich wollten wir auf den Combin de Corbassière, jedoch ist der Ostabstieg des Col de Panossière äusserst schwach eingeschneit und Bedarf wohl Klettter- und Seileinsatz, zudem sah's am Corbassière-Südpass (Zugang zur Gipfelwestflanke) ähnlich aus und das Timing wäre auch nicht optmial gewesen (frage mich ob und wie die lästigen Heliskituris den Panossière Ostaufstieg bewältigen konnten...).
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Combin de Boveire (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Schnee reicht gerade noch knapp bis zum Parkplatz (100m) mit 2x10m-Tragpassagen auf Alpsträsschen. Sonst sicher auch gut vom Skilift in Bourg-St.Pierre aus machbar. Mit einigen Tagen Wärme jedoch Tragpassagen "en masse" bis min 2000m...
Bravo à Jeff, Philippe et Didier pour la belle bambée "poudreuse pure"! MA-GNI-FIQUE! ;-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.03.2011 um 17:55
1505 mal angezeigt