Verhältnisse - Detail

Gipfel: Strahlhorn, 4190 m.ü.M.

Route: Britanniahütte, Allalingletscher, Adlerpass

orome

Verhältnisse

20.03.2011
1 Person(en)
ja
Gletscher gut eingeschneit, super Pulver, kaum Spuren. Vom Adlerpass auf dem Grat muss man ein kurzes eisiges Stück mit Steigeisen gehen. Es lohnt sich aber die ski aufzuschnallen, da das wirklich nur paar Meter sind und danach wieder alles super mit den Ski geht. Stelle kann bei der Abfahrt durch die Flanke Richtung Allalingletscher lohnend umgangen werden.
Weitere Abfahrt zum Mattmarksee. Dort auch noch super Verhältnisse, etwas mehr Spuren. Die letzten 200-300 Höhenmeter waren dann grausiger Bruchharsch, der aber wohl nicht mehr lang so bleibt.
Ohne Wind bleibt der Pulver oben wohl erstmal noch so schön, weiter unten wirds offentlich bald auffirnen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Strahlhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bei den aktuellen Verhältnissen sehr gut als Tagestour vom Mittelallalin zu machen (bzw. Stollenloch). Vom Fluchthorn hats auch noch sehr schöne Hänge, die kaum verspurt sind.
Abfahrt Adlerpass Richtung Zermatt wurde auch gemacht und sah super aus.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.03.2011 um 07:28
3508 mal angezeigt