Verhältnisse - Detail

Gipfel: Augstbordhorn, 2972 m.ü.M.

Route: Überschreitung von Ginals - Augstbordhorn - Törbeltälli

Franz Christen

Verhältnisse

22.03.2011
4 Person(en)
ja
Im Ginals-/Törbelgebiet liegt relativ viel Schnee. Der Aufstieg, auch am Grat, kann durchwegs mit Skis gemacht werden. Jedoch gibt es zu bedenken, dass durch den Wind grosse Triebschneeansammlungen heimtückisch sind.
In der Abfahrt wars Pulver pur. Auf den Pisten gings dann schnell in Frühlingsschnee (Sulz) über.
Des öftern waren Setzungsgeräusche zu hören (im Aufstieg).
Ansonsten keine speziellen Beobachtungen.
Die Tour kann noch eine Weile gemacht werden. Nur in Bürchen muss die Tour dann beim Restaurant Berghüsi (Postautohaltestelle Bürchen Station) beendet werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Super öV-Tour. 541m Aufstieg stehen 1512m Abfahrt gegenüber.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.03.2011 um 20:10
1962 mal angezeigt