Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ruderhofspitze, 3473 m.ü.M.

Route: Südanstieg von der Mutterbergalm

Martin Standfuß

Verhältnisse

24.03.2011
1 Person(en)
ja
Aufstieg: zwei Tragestellen: am Ende der Latschen wegen Ausaperung sowie nach dem Ruderhofferner ("zweite Engstelle") wegen Steilheit. Der Latschengürtel ist recht mühsam, weil wenig Schnee liegt. Die zweite Engstelle lässt sich noch ohne Pickel und Steigeisen überwinden. Abfahrt um 11:30 Uhr: leider kein lupenreiner Firn. Oben: leichte Tendenz zu Bruchharsch. Mitte: Firn ohne tragfähige Unterlage. Unten: mit Kampf und Krampf durch die Latschen.
Nassschneelawinen von den Vortagen, die die Aufstiegs- und Abfahrtsroute aber nur im Bereich der zweiten Engstelle erreicht haben.
Für abfahrtsorientierte Tourengeher ist die Ruderhof-Süd im jetzigen Zustand keine Empfehlung. Vielleicht gehen die vielen gleichwertigen Touren auf der gegenüberliegenden Talseite besser?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.03.2011 um 18:31
1489 mal angezeigt