Verhältnisse - Detail

Gipfel: Diethelm/Fluebrig Diethelm, 2092 m.ü.M.

Route: Vom Wägitalersee

Werner Bösch

Verhältnisse

26.03.2011
1 Person(en)
ja
Der Schnee hat gelitten! Von der Au müssen die Skis gut 150 Hm getragen werden. Ab da ist die Schneedecke durchgehend. Generell hat ist der Schnee noch zu wenig umgewandelt, es liegt noch immer etwas vom "störenden" neueren Schnee. Zum Aufstieg kommt man problemlos ohne Harscheisen aus.
Abfahrt: Ganz oben gabs noch etwas Pulver (kann noch so genannt werden), dann - oberhalb der Alp Fluebrig - eine Art Bruchharst der übleren Sorte, ab Querung "Schlänggen" bereits um 9.30 Uhr tieferer, aber gut zu fahrender Frühlingsschnee.
Es könnte am Fluebrig - wie auch schon - ein "Problem" geben: Oben tolle Firnverhältnisse, jedoch unten nicht mehr genügend Schnee; wer seine Skis jedoch nicht ungerne trägt, hat mit dem Fluebrig einen ganz rassigen Skiberg....bis in den April hinein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Diethelm (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Schon wegen der tollen Aussicht lohnt sich ein Besuch auf dem 2092 Meter hohen, recht frei stehenden Berg.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.03.2011 um 11:06
1840 mal angezeigt