Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gran Paradiso, 4061 m.ü.M.

Route: Pont-Rifugio Vittorio Emanuele II-Gran Paradiso

Thömel

Verhältnisse

02.04.2011
3 Person(en)
ja
Temperatur 06:00 Uhr war -1 Grad Celsius.
Steiler Aufstieg durch Lärchenwald in harter Spur (Harscheisen hilfreich aber nicht unbedingt notwendig)
Ab Rifugio Vittorio Emanuele II durchgehende Spur welche nicht immer ideal (flache und steile Abschnitte bei gleicher Hangneigung) aber doch brauchbar angelegt war.
Gipfelfelsen ohne Problem (Wartezeit).
Abfahrt bis ca. 2900m ü. M. pistenähnlich. Bis in die Talsohle dann oberfeiner Sulz. Lärchenwald Bob-Run mit Steilwandkurven (ufpasse - es erträgt z. T. keinen Sturz).
Bleibt so, der Aufstieg bis zum Rifugio wird bald kleinere apere Stellen bekommen, die aber für die nächsten beiden Wochen noch nicht stören.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gran Paradiso (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Tagestour von Steffisburg BE aus. Start 02:00 Uhr via Bern, Martigny, Aosta nach Pont.
Unterwegs mit Dänu the Machine und Tobias. Gratulation Tobi für die tollen 2101 Höhenmeter und deinen zweiten 4000er. Super guet!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.04.2011 um 08:12
2636 mal angezeigt