Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Buin Grond, 3312 m.ü.M.

Route: Von der Chamanna Tuoi

whannes

Verhältnisse

02.04.2011
2 Person(en)
ja
Ab Guarda zur Tuoi Skis tragen, ca. die Hälfte der Stecke, Tendenz stark zunehmend.
Am Morgen über die verfahrenen und hart gefrorenen Hänge zum Plan Rai, von dort ebenso gut gefroren zum Plan Mezdi. Anders als in der Routenbeschreibung mussten die Skis nicht getragen werden, sondern wir konnten praktisch ohne Höhenverlust auf den Gletscher traversieren und dann zur Forcla dal Cunfin aufsteigen. Ab hier bis Fuorcla Buin noch Pulver.
Aufstieg zum Buin mit Steigeisen zur Zeit problemlos und kaum vereist.
Zurück über die Fuorcla dal Cunfin und Traversierung zum Silvrettapass, hier alles hart gefrohren. Abfahrt über den Silvrettagletscher, Pulver bis Hart. Danach Abzweigung Richtung Galtürtälli (Achtung, kann leicht verpasst werden). Im unteren Teil knietiefer Sulz (ja, ich weiss es gibt keinen schlechten Schnee, aber…). Die letzten Höhenmeter durch die Büsche zur Alp Sardasca mussten wir die Skis sehr mühsam den teilverschneiten Wanderweg hinunter tragen.
Ab Sardasca über den mehrheitlich gedeckten Weg bis Giarfun und von dort mit dem Taxi (Gotschna Taxi) nach Klosters.
Keine Lawinen beobachtet.
Oben sicher noch lange machbar, die Tragstrecken werden aber rapide länger und die Abfahrten kürzer.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Buin Grond (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Super Bewartung in der Tuoi-Hütte!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.04.2011 um 11:25
1829 mal angezeigt