Verhältnisse - Detail

Gipfel: Brüggler/Brückler, 1777 m.ü.M.

Route: Spreizrinne, Flugroute, Blümlipfad, Via Priska

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

03.04.2011
2 Person(en)
ja
Im Zustieg befinden sich zwar noch ein paar größere Schneefelder, die jedoch morgens tragend durchgekühlt sind. Derzeit sind, außer schafthohen Stiefeln, keinerlei Zusatzhilfsmittel, wie Schneeschuhe oder Ski mehr nötig, bzw. auch nicht mehr einsetzbar.

Direkt neben der auffallenden Verschneidung auf der Westseite der Brügglerplatte drückte das Schmelzwasser vom Grat her durch die Wand. Sonst war´s überall trocken.

Samstag hatten wir ab der Mittagszeit das Gefühl, auf der Kalkplatte gebraten zu werden. So auch zunächst Sonntags, bis frühnachmittags aus Westen der angesagte Hochwolkenaufzug für etwas mildere Temperaturverhältnisse sorgte. Vom angekündigten Südwestwind war am Brüggler nichts zu spüren.

Mäßiges Besucheraufkommen sowohl am Samstag, als auch am Sonntag. Wir und noch ein Kletterpärchen waren die Einzigen, die über Nacht blieben.

Wir sind am Samstag Spreizrinne und Flugroute geklettert. Am Sonntag haben wir uns mit dem Blümlipfad aufgewärmt, um uns anschließend in Technical Ecstasy die Via Priska bis zum Grat hinaufzumogeln :-))! Abseilen jeweils wieder über die Routen. Der Grat ist zwar schneeig aber gespurt, einige Kletterer haben den Fußweg vom Gipfel herab für den Abstieg benutzt.
Falls nicht nochmal ein Wintereinbruch kommt, gleichbleibend, bzw. mit vollkommener Ausaperung des Zustiegs und des Fußabstiegs vom Gipfel.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Brüggler (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Feuerstelle am Parkplatz bereits zum Brennen gebracht :-))!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.04.2011 um 21:59
2299 mal angezeigt