Verhältnisse - Detail

Gipfel: Cima di Lago, 2833 m.ü.M.

Route: Von All`Acqua

Martin Knechtli

Verhältnisse

03.04.2011
3 Person(en)
ja
Vom Parkplatz in All`Acqua bis auf den Gipfel durchgehend gute Schneeverhältnisse. Unten im Waldaufstieg ruppig verfahrener und gefrorener Sulz ohne Spur, oberhalb der Waldgrenze dann firnartige Verhältnisse. Harscheisen sind partiell hilfreich.
In den oberen zwei Drittel der Abfahrt vor Mittag dann leicht getauter Firn, wunderschön zu fahren. Im Nordhang der Felsflanke P2741 sogar Pulver.
Das untere Drittel war, was den sonst bei diesen sonnigen windstillen Temperaturen, ruppig mit einbrechendem Sulz.
Die Schneeverhältnisse auf der rechten eher schattigen Bedrettoseite sind immer noch sehr gut und Touren noch länger machbar.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Cima di Lago (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
In der Abfahrt ist der kurze Aufstieg von der Lücke auf den hübschen Grat des Pne. Val Piana empfehlenswert. So ergibt sich nebenbei ein ein Päckli von total 1500 Tageshöhenmeter.
Ein nicht unwesentlicher Grund für eine Tour hinten im Bedretto: Das nachmittägliche Sehen und Gesehenwerden auf der Sonnenterrasse der All`Acqua Beiz.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.11.2012 um 20:32
1731 mal angezeigt