Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Spannort, 3198 m.ü.M.

Route: Gorezmettlen – Chlialp – Chüefadfirn – Spannortjoch – S-Flanke

GeoFinder.ch

Verhältnisse

03.04.2011
3 Person(en)
ja
Die Strasse war bis zur Gorezmettlenbrücke schneefrei und problemlos befahrbar. Es war sehr warm: Um 6:45 Uhr an der Gorezmettlenbrücke 8°C! Schnee war trotz klarer Nacht nicht gefroren. Dennoch waren an einigen Stellen des Aufstiegs Harscheisen sehr angenehm.
Der Aufstieg erfolgte etwas abweichend von oben genannter Beschreibung nicht über den Chüefadfirn, sondern von der Gorezmettlenbrücke über Wyssgand-Juzfad-Rossfirn-Chüefadpass zum Spannortjoch (siehe dazu auch unten verlinkte Online-Karte). Bis zum Chli-Spannort-Wintertürmli hatte es einige Spuren, danach zwischen Chüefadpass und Spannortjoch war es unverspurt. Der Fussaufstieg zum Gross Spannort ist an einigen Stellen schneefrei, so dass mehrmals über den trockenen Fels geklettert werden muss. (Im Fels könnte an diversen Bohrhaken gesichert bzw. abgeseilt werden.) Steigeisen und Pickel sind notwendig. Der letzte Eintrag im Gipfelbuch erfolgte am 30. März.
Die nord(west)seitige Abfahrt hat bis zur Spannorthütte ausreichend Schnee. (Der unterhalb liegende Teil kann von oben nicht vollständig eingesehen werden.) Das untere Surenen-Tal ist mehr oder weniger schneefrei, daher lange Tragestrecke in Richtung Engelberg. Abfahrt über den südseitigen Chüefadfirn nicht empfehlenswert, da im unteren, gletscherfreien Teil zu wenig oder gar kein Schnee vorhanden. Abfahrt (entlang der Aufstiegsroute) vom Chüefadpass über den südostseitigen Rossfirn (beim Chli Spannort) hat noch ausreichend Schnee. Der Glattfirn ist gut eingeschneit, jedoch kann die weitere Abfahrt Richtung Kröntenhütte von oben nicht eingesehen werden. Aufgrund der sehr warmen Temperatur und der fortgeschrittenen Tageszeit entschlossen wir uns, über den südwestseitigen und damit länger im Schatten liegenden Rossfirn (beim Zwächten) abzufahren.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Spannort (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Link auf Online-Karte mit Wegpunkten: http://www.geofinder.ch/karte.php?c=bqbe
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.04.2011 um 13:11
3060 mal angezeigt