Verhältnisse - Detail

Gipfel: Vermuntgletscher (Piz Mon)/Rauher-Kopf-Gletscher, 2940 m.ü.M.

Route: Bielerhöhe, Ochsental, Vermuntgletscher, Wiesbadener Hütte, Rauher-Kopf-Gletscher und Bieltal

Spaceglider

Verhältnisse

05.04.2011
>10 Person(en)
ja
Nach dem Durchzug einer kleinen Störung in der Nacht fanden wir beste Verhältnisse bei gleißend blauem Himmel vor. Da es nicht allzuviel schneite, konnte über den relativ flachen Vermuntglescher hervorragend abgefahren werden. Es stieb nur so …
Bei einem Zwischenstopp bei der Wiesbadener Hütte konnte das ganze "Werk" noch einmal betrachtet werden.
Der anschließende Übergang zum Rauher-Kopf-Gletscher war gut machbar (keine eisigen Stellen). Auch im Bieltal konnte prächtig abgefahren werden.
Die Tour war das High-Light dieser Silvrettawoche. Optimale Bedingungen und bestes Wetter. Der Übergang zum Bieltal hat die Tour schön abgerundet (nichts ist langweiliger als eine Abfahrt durchs Ochsental). Ich habe auf die Rauher-Kopf-Scharte verzichtet (ein paar sind noch hinauf) und mir bei Traumsicht eine ergötzende Pause im oberen Glescherbereich gegönnt.
Uf http://www.spaceglider.at/ sind no a paar Fötile; döt oafach ufn Berg klicka ...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.04.2011 um 12:24
547 mal angezeigt