Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lochberg, 3074 m.ü.M.

Route: Ab Tiefenbach

belrob

Verhältnisse

18.04.2011
1 Person(en)
ja
Skis ab Tiefenbach über Schluechtbielen bis Äelpetli getragen. Unter den Trüebseeplanggen durch Richtung Albert-Heim-Hütte. Abfahrt ins Lochtal, am Seeli bei Saas vorbei zur Winterlücke hinauf. Durch das Couloir in gutem Trittschnee auf den Lochberg. Ab dem Älpetli bis hinauf zur Winterlücke tragende Schneedecke, hart aber nicht eisig. Um ca 10.00 auf perfektem Sulzschnee abgefahren. Nocheinmal angefellt und zum Schafberg hinauf. Vom Tätsch mehr oder weniger der Bergstrasse entlang nach Tiefenbach zurück. Mit den Skis fahrbar fast bis zur Furka-Passstrasse hinab.
Schöner Sulzschnee auf der ganzen Tour.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Im Aufstieg ist es sinnvoller die Skis dem markierten Bergweg entlang bis zur geschlossenen Schneedecke zu tragen. In der Abfahrt wie beschrieben. Gruss an die drei Tourler auf dem Lochberg :)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.12.2011 um 14:39
3217 mal angezeigt