Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bödengrat, 2952 m.ü.M.

Route: Von Juppa aus

Peter Arnheiter

Verhältnisse

19.04.2011
2 Person(en)
ja
Die Langlaufloipe im Bergalgatal war noch fast von Juppa an weitgehend mit Schnee bedeckt und im Aufstieg durchgehend mit Ski begehbar. In der Abfahrt mussten wir die Skis wenige Male kurz tragen. Der steile Aufstieg über Mittlabärga erfolgte auf hart gefrorenem Schnee und teilweise über längere apere Stellen. Der Aufstieg über Hinter Bergalga (unsere Abfahrtsvariante) schien mir im Rückblick empfehlenswerter als derjenige über Mittlabärga. Das weitere Ansteigen ab 2500 m bis zum Bödengrat war landschaftlich und von den Schneeverhältnissen her ein Traum, ebenso die Abfahrt über Hinter Bergalga, die wir gegen Mittag antraten - zu einer Zeit, als der Schnee gerade ein ideales Sülzchen aufwies.
keine
Trotz des allgemein schneearmen Winters herrschen im oberen Teil der südlichen Seitentäler des Avers noch ausgezeichnete Skitourenbedingungen. Bei weiterhin klaren Nächten dürften diese in den nächsten Tagen unverändert gut bleiben und höchstens die Tragestrecken etwas länger werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.04.2011 um 10:37
1362 mal angezeigt