Verhältnisse - Detail

Gipfel: Giglistock, 2901 m.ü.M.

Route: Normalaufstieg von Umpol

Rotor

Verhältnisse

22.04.2011
3 Person(en)
ja
Aufstieg
Nach klarer Nacht Schnee gefroren und tragende Oberläche. In der zweiten Stufe, besser mit Harscheisen. Steilstufe rechts Richtung Gipfel gut machbar, es hat noch Schnee.

Abfahrt
Um ca. 9.30 abgefahren. Oben knapp gut, zuerst linke Seite dann auf der rechten Seite abgefahren. Nach Steilstufe dann wieder alles rechts gehalten. Nordexposition noch einige Schwünge im Pulver, dann hoch traversiert weiter rechts geblieben und den Rücken unterhalb Tierbergli abgefahren bis ca. 2100m (Exposition: Nordost Hier schöner Sulzschnee, tragend )dann auf die linke Seite traversiert und den falcheren Teil nach Steigletscher abgefahren.
Bleibt noch gut. Schnee noch genug vorhanden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Heute direkt von Steingletscher abgelaufen. (Start 5.40. Retour: 10.30).Am Gipfel ist die Versuchung gross nordseitig abzufahren. Wir haben es nicht gemacht. Muss die Route zuerst austudieren. Nach Ansicht von der Strasse hat es unter 2000m nicht mehr soviel Schnee um überall problemlos abfahren zu können....Auch für die Abfahrtsversion "Schafberg" hat es mittlerweile zuwenig Schnee.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.04.2011 um 14:40
1724 mal angezeigt