Verhältnisse - Detail

Gipfel: Eiger, 3970 m.ü.M.

Route: Westflanke

Roterbeetle

Verhältnisse

22.04.2011
4 Person(en)
ja
Mit der ersten Bahn bis Eigergletscher. Ski müssen bei den ersten beiden Steilstufen getragen werden. Hier sind wir in der Mitte durch. Danach mit Ski bis ca. 2900m. Dann weiter zu Fuß links haltend, um möglichem Eisschlag auszuweichen. Hier muss eine kurze blanke Stelle überwunden werden, diese kann in der Abfahrt problemlos unter Serac umfahren werden. Danach links am Serac vorbei und den Spuren nach links folgend zum Grat und von dort auf den Gipfel. Am Gipfe windstill und sonnig. Im oberen Teil Schnee hart aber griffig, obwohl wir ebenfalls spät abfuhren. Schnee unterhalb des Serac sulzig. Abfahrt vom Gipfel wurde gemacht.
keine Schneerutsche gesichtet; Serac ruhig
Unseres Erachtens herrschen sehr gute Bedingungen aktuell. Schnee ist schon recht wenig und bei derart hohen Temperaturen wird Abfahrt nicht mehr ewig gehen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Eiger (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Insgesamt 8 Personen auf der Route + Nordwandbegeher im Abstieg. Tour von Jungfraujoch über Eigerjöcher wurde auch gemacht.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.04.2011 um 12:02
3444 mal angezeigt