Verhältnisse - Detail

Gipfel: Buochserhorn, 1806 m.ü.M.

Route: Gitzitritt

Ursula Hess

Verhältnisse

23.04.2011
2 Person(en)
ja
Staubtrocken! Hervorragend abgesicherter Aufstieg über den Gitzitritt. Am Schlussgrat ganz wenige Schneereste, die gut zu umgehen sind.
Bei Nässe nicht ratsamer Abstieg über den Gitzitritt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Buochserhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Eigentlich wäre nach der gestrigen, sehr späten Heimkehr ein Ruhetag gewünscht. Allerdings ist das Wetter zu trocken, es lässt uns nicht zuhause hocken. So entscheiden wir uns nach den Morgenpflichten für den Buochserhorn-Kurztripp. Das wohlverdiente Apéro geniessen wir alsdann um 12 Uhr bei P 1522 und 45 Min später sind wir zum "Zmittag" auf dem Gipfel.
Vor ca. 4 Jahren bin ich den Gitzitritt bereits hoch gestiegen und heute war ich ordentlich erstaunt ab den vielen Stahlseilen, welche zum sicheren Begehen der ausgesetzten Stellen installiert sind. Dass dermassen viele schmale Passagen im Aufstieg sind, habe ich glattweg vergessen... Frau wird älter ;-). Umso schöner, den hübschen Weg nochmals zu gehen und ausführlich bildlich festzuhalten.
Der westseitige Direktabstieg ist nur für kniestarke Berggänger zu empfehlen, bei Nässe ebenfalls heikel.
Totale Marsch- und Fotozeit 4 Std. 30 Min., Tourendauer 5 Std. 45 Min. Mehr der Eindrücke demnächst im hikr.org, Autor Felix.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.04.2011 um 09:27
1481 mal angezeigt