Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grand Combin, 4314 m.ü.M.

Route: Cab. de Panossiere über Col Metin über Südwand zum Gipfel

Frank Füllemann

Verhältnisse

24.04.2011
2 Person(en)
ja
Von Fionnay bis zur Hälfte Skier tragen. Gletscher gut eingeschneit. Von der Hütte aus durchweg mit den Skiern bis Col du Meitin. Dort mit Steigeisen aufsteigen und zum Platau de Couloir queren. Dort Skier deponieren. Südflanke leicht links haltend um Steinschlag von oben aus dem Weg zu gehen. Steinschlag kommt von den oberen Felsen, wo viele lose Steine liegen.Danach immer geradeaus vollgend zum Gipfel Combin de Valsorey. Von dort auf Firngrat ohne Probleme zum Grand Cobin de Grafeneire. Beim Wiederabstieg über die Südwand darauf achtend, dass keine losen Steine weggetreten werden. Am Platau du Couloir am Biwak Musso übernachtet. 9 Schlafplätze und Decken vorhanden. Kein Gas d.h. kein Wasser! Die Nordwestwand hat zur Zeit viel Blankeis. Wurde aber auch begangen. Laut Hüttenwirt erst zur späteren Jahreszeit mit Firnauflage. Corridor empfiehlt der Hüttenwirt nie. Wurde aber gestern mit Skiern durchfahren. Viele Eisklumpen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Grand Combin (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.04.2011 um 23:21
1998 mal angezeigt