Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gandschijen, 2388 m.ü.M.

Route: Südpfeiler ( 5c+, A1)

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

01.05.2011
3 Person(en)
nein
Der Samstag 30.04., zeigte sich oft stark bewölkt mit kurzen sonnigen Abschnitten und etwas windig. Es blieb vor Ort ganztägig trocken.

Wand trocken, Zustieg komplett aper und ebenfalls trocken. Wenn das Gewölk die Sonne verdeckte und gleichzeitig Wind einsetzte, wurde es etwas frisch. Der Fels war aber bestens angewärmt. Insgesamt hervorragende Verhältnisse.

Anstatt bis obenhin durchzuklettern, bevorzugten wir es, nach der 7. SL über die Wand abzuseilen. Erstens war nicht klar, ob der Fußabstieg schneefrei sein würde, und zweitens konnten wir auf diese Weise bequem ohne Rucksäcke klettern. Vermutlich könnte ein Abseilen von ganz oben herab zu Problemen beim Seilabziehen führen.

Man kann vom Bergfuß des Gandschijen aus auf einem blau markierten Pfad direkt zu Bergseehütte hinüberqueren (Gehzeit: ca. 2h). Derzeit sind die nachmittags aufgeweichten Schneefelder zwischen dem Blockwerk heikel bezüglich Einbrechens. Leider lassen sich derzeit nicht alle Schneefelder umgehen.

Der Sonntag, 01.05., stellte sich leider anders, als erwartet, dar: anstatt vormittags Sonne, war es bereits morgens um 7 stark bewölkt, kurz danach setzte Schneefall ein. Die geplante Kletterei am Bergseeschijen war somit hinfällig.
Abhängig von Temperaturen und Neuschneefällen in nächster Zeit. Die Klettereien am Bergseeschijen gehören nach unseren Erfahrungen zu den am frühesten machbaren in vergleichbaren Höhen. So früh, wie dieses Jahr waren wir allerdings noch nie dort oben!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gandschijen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Straße Richtung Göschener Alp bereits ein gutes Stück weit unterhalb von Gwüest gesperrt, eine Tatsache, die nicht einmal die Einheimischen verstehen! Die Sperrung soll aber kommende Woche aufgehoben werden.

Winterraumbetrieb in der Bergseehütte.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.05.2011 um 16:42
2782 mal angezeigt