Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tour du Ciel 4.Tag: Cab. d´Arpitetta -> Cab. de Tracuit, 3256 m.ü.M.

Route: Von Cab. d`Arpitetta über Col de Milon zur Cab. de Tracuit

Sandra Schiller

Verhältnisse

26.04.2011
4 Person(en)
ja
Lediglich die letzten paar Meter hinauf zum Col de Milon (ca. 2980m) mussten die Ski über aperen Fels getragen werden (s.Foto). Nordseitig steiler zuerst an Kette, dann Rinne aus gutem Trittfirn (s. Foto); oben jedoch auch gute Sicherungsmöglichkeit z.B. an geschlagenem Haken.
Die letzten Meter zum Col de Tracuit sind etwas steiler und von den zahlreichen Abfahrern abgerutscht; mit den Harscheisen kamen wir aber bis zum felsigen Übergang.
Insgesamt sehr sommerliche Verhältnisse (=sehr wenig Schnee!). Wer von Zinal aus hoch kommt trägt die Ski vermutlich bis auf eine Höhe von 2700m.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Tracuit-Hütte wird im Sommer 2012 nebendran neu gebaut; das ist auch dringend notwendig, denn u.a. die WCs sind absolut unterirdisch.
Hoffentlich wird der Hüttenwirt auch gleich mit ausgetauscht: er ist sehr unleidlich!! Ich hab Verständnis dafür, dass er in Folge des schneearmen Winters und der vielen Absagen angespannt ist, aber seine Gäste des Klopapierdiebstahls zu bezichtigen, einem jedes Gramm Zucker vorrechnen und dergleichen, das ist schon fast bösartig und hat im Dienstleistungsgewerbe wahrlich nichts verloren!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.05.2011 um 23:58
944 mal angezeigt