Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tour du Ciel 5.Tag: Bishorn, 4153 m.ü.M.

Route: Nordwestflanke von der Cab. de Tracuit

Sandra Schiller

Verhältnisse

27.04.2011
4 Person(en)
ja
Trotz insgesamt sehr magerer Schneeverhältnisse sind die Spalten auf dem Turtmanngletscher erstaunlich gut eingeschneit. Die Riesenlöcher bei gut 3300m bleiben - denke ich - auch in schneereichen Wintern offen. Auf den letzten 150hm haben wir zwecks entspannterem Gehen auf dem windgepressten Schnee die Harscheisen montiert.
In der Abfahrt bis fast 3500m pulvriger Schnee; lediglich die verblasenen Stellen sind etwas tückisch.
Oberhalb der Tracuit-Hütte bleibts noch lange gut; allerdings bekommt der Hüttenzustieg allmählich sommerlichen Charakter (bis ca. 2800m kein Schnee mehr).
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Toller Aussichtsberg!! Nicht nur wegen des greifbar nahen Weisshorns. Neben den Walliser 4000ern (nur Matterhorn ist verdeckt) ist auch der Mont Blanc, der Grand Combin und das Berner Oberland gut zu sehen!!
Tracuit-Hütte wird im Sommer 2012 nebendran neu gebaut; das ist auch dringend notwendig, denn u.a. die WCs sind absolut unterirdisch.
Hoffentlich wird der Hüttenwirt auch gleich mit ausgetauscht: er ist sehr unleidlich!! Ich hab Verständnis dafür, dass er in Folge des schneearmen Winters und der vielen Absagen angespannt ist, aber seine Gäste des Klopapierdiebstahls zu bezichtigen, einem jedes Gramm Zucker vorrechnen und dergleichen, das ist schon fast bösartig und hat im Dienstleistungsgewerbe wahrlich nichts verloren!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.05.2011 um 00:16
1151 mal angezeigt