Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Lucendro, 2962 m.ü.M.

Route: Vom Gotthardpass über die Vallettalücke

Werner Bösch

Verhältnisse

05.05.2011
1 Person(en)
ja
Auf dem Gotthard-Hospiz liegt noch eine satte Schneedecke. Zur Valletta-Lücke gibt es eine Aufstiegsspur, doch neben dieser lässt sichs fast besser gehen. Die Abfahrt ist eine kleine Auflockerung, bevor wieder angefellt werden darf. Auch der Aufstieg zum Pizzo Lucendro über die weiten Osthänge kann frei gewählt werden. Griffiger Schnee, ein dünnes Schäumchen vom vergangenen Schneefall ist noch geblieben. Ab Skidepot guter Trittschnee.
Abfahrt bis Passo di Lucendro auf weichem "Teppich". Gegenaufstieg zur Fibbia kann im ersten Teil mit Skiern gemacht werden, dann folgt Tragpassage, oben wieder mit Ski. Abfahrt zum Gotthardpass heute kurz vor 9 Uhr wunderbar mit Aufsulzen, so wie es sein muss....
Kann ab Gotthardpass noch längere Zeit gemacht werden; es soll ja schön bleiben mit steigenden Temperaturen. Harscheisen sind momentan nicht nötig.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pizzo Lucendro (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Viel "Verkehr" auf die Fibbia; diese Erhebung ist leicht zu erreichen und scheint im Trend zu liegen.
Ein schönes Grüsschen an Bea!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.05.2011 um 10:49
3804 mal angezeigt