Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chammliberg, 3214 m.ü.M.

Route: Klausenpass - Chammlialp - Chammlilücke - SW Flanke

www.cornelsuter.ch

Verhältnisse

07.05.2011
1 Person(en)
ja
Schneedecke tragend gefroren.
Aufstieg ist momentan ab Griessbödmeli bei guter Routen wahl neben den vielen aperen Moränenrücken, noch als durchgehende Schneedecke möglich.
Im Aufstieg durch die Rinne zur Chammlilücke, in dieser Rinne ist vor einigen Tagen einen kleinen Felssturz runter gedonnert, hat ziemlich Steine und Geröll drin, in der Abfahrt kann dieses Geröll elegant links umfahren werden.
Fuss Aufsteig in der Südwest Flanke sehr gut gefrorener Firn, die Randkluft konnte sehr gut gemeistert werden.
Der kurze Aufstieg zu Beginn im Couloir in der Nordwest Wand war vom letzten Schnee fall noch nicht ganz verfirnt.
Die Südwest Flanke bekommt ca um 9Uhr Sonne!
Die Tragstellen zum Griessbödmeli werden von Tag zu Tag bei dieser wärme länger. Auch ab dem Griessbödmeli zur Chammlilücke bald nicht mehr durchgehende Schneedecke.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chammliberg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Erster Eintrag 2011 im Gipfelbuch auf dem Chammliberg.
Hässlich wenn einem (mir) unterhalb der Chammlilücke die Bindung bricht und alles zu Fuss Retour marschieren musste zum Klausenpass.
Dann zu Hause in mein Bergsport Geschät meines Vertauens (www.gwerder-sport.ch) meine Bindung reparieren lassen, am SO gehts wieder auf Tour.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.05.2011 um 16:54
1998 mal angezeigt