Verhältnisse - Detail

Gipfel: Türtschhorn, 2096 m.ü.M.

Route: ab Wöli (Fontanella)

Roberto Maschio

Verhältnisse

07.05.2011
1 Person(en)
ja
Ganzer Weg trocken, griffig und gut begehbar. Bis Türtschalpe gut Ausgebaut und markiert.
Parkplatz Wöli ist leider mit Schlagholz belegt...
Der Südgrat ist der Normalweg auf das Türtschhorn. Ab Türtschalpe keine Markierungen oder Wegweiser mehr. Am Grat teilweise Wegspuren; teilweise pfadlos. Steil und eine Stufe ca. I-er Kletterei.
Schade sind die Bewertungen im AVF "Bregenzerwald und Lechquellengebirge" nicht mit T1 bis T6 angegeben.
Für mich ist der Südgrat zum Türtschhorn mit T4; T4+ zu bewerten.
Im Abstieg kann die Türtschalpe rechts liegen gelassen werden und direkt links vom Ende des Südgrates absteigen...
Bei Nässe meiden!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.05.2011 um 16:53
983 mal angezeigt