Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wildspitze & Brochkogel, 3768 m.ü.M.

Route: ab Mittelbergjoch

gemsi

Verhältnisse

07.05.2011
4 Person(en)
ja
Perfekte Verhältnisse. Gletscher im oberen (auf unserer Route begangenen) Teil gut eingeschneit. Am Brochkogel-Nordgrat überwiegend Trittschnee, eine kleine Felsstufe lässt sich links umgehen. Pickel und Steigeisen dennoch sinnvoll, da stellenweise recht steil. Westgrat der Wildspitze noch überwiegend Firn mit leichten Felsen im Gipfelbereich, apert allerdings zunehmend aus. Abfahrt oben pistenartig, weiter unten zunehmend firnig.
Verhältnisse weiterhin gut, Tour allerdings in dieser Form erst wieder in der nächsten Saison möglich, da das Pitztaler Gletscherskigebiet den Winterbetrieb dieses Wochenende einstellt. Zustieg noch über das Taschachtal oder von Vent über das Mitterkarjoch möglich, dann aber vermutlich ohne Ski bald lohnender.
1. Bahn Pitzexpress um 8.30 h, Tourenkarte 25,- €.
Reihenfolge Brochkogel-Wildspitze empfehlenswert. Während morgens die ganze Karawane zur Wildspitze pilgert, ist man am Brochkogel (bis auf einige Nordwandbegeher) alleine unterwegs. Die Wildspitze hatten wir dann nachmittags (fast) für uns (:-).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.05.2011 um 16:32
1320 mal angezeigt